Lesung

Lesung und kreative Frühlingsdekorationen mit Naturmaterialien

 "Lesung und kreative Frühlingsdekorationen mit Naturmaterialien" so lautete das Thema der Online Veranstaltung am 12. März 2021. Über 70 Landfrauen waren dem digitalen Raum beigetreten und erlebten einen schönen literarischen und kreativen Abend. Inge Jakobi von der Buchhandlung Jakobi aus Frankenberg las kurze Geschichten aus dem Buch „ Männer in Kamelhaar Mänteln“ geschrieben von Elke Heidenreich vor. Elke Heidenreich kennt sich aus mit Jacke, Hose, Rock und Hut, .. vor allem aber mit Menschen. Sie erzählt in ihren Kurzgeschichten von Kleidern, ausgeleierten Jeans, wunderbaren Blusen und anderen Kleidungsstücken. Geschichten, in denen jeder sich wiedererkennt so z. B. auch bei dem Sonntagskleid , welches früher eine große Rolle spielte.

Schreibt eine kleine Geschichte:
Inge Jakobi rief alle Landfrauen auf, nach einem alten Lieblingskleidungs-oder Sonntagskleid nachzuschauen und eine kurze Geschichte darüber zu schreiben. Alle Geschichten werden gesammelt und können bei Inge Jakobi oder Bezirksvorsitzender Gunhild Scholl abgegeben werden. Die Geschichten werden später an einem Abend in der Buchhandlung Jakobi vorgestellt und zu einem Buch gebunden. Also auf, macht alle mit!

Im zweiten Teil des Abends wurde der Frühling eingeläutet. Floristin Elvira Heinrichs aus Allendorf/Hardtberg zeigte kreative Frühlingsdekorationen aus Naturmaterialien. Sie verwendete für hübsche Türkränze und andere dekorative Artikel Birkenzweige und Moosplatten. Dieses Material findet man bei einem Waldspaziergang. Den Kranz kann man individuell verzieren, an die Tür hängen oder auch liegend dekorieren. Eine weitere nette Idee waren Tulpen mit Birkenzweigen in einer Glas-Vase dekoriert.

 







 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen